CLICKDOC Logo
background

In welchem Stadium befindet sich der Brustkrebs?

Um festzustellen, wie die Heilungsaussichten bei Brustkrebs sind, gilt es den Tumor möglichst genau zu klassifizieren und weitere Rahmenbedingungen des Erkrankten in die Prognose und die Rückfallwahrscheinlichkeit einzubeziehen. Entscheidend sind die Größe des Tumors, die Lokalisation möglicher befallender Lymphknoten und die Entwicklung von Metastasen.

Für die Entwicklung eines Therapieplans und für die Einschätzung der Perspektive aus Sicht des Patienten ist es wichtig, den Fortschritt des Brustkrebses genau zu kennen. 

 

Erstellung eines individuellen Therapieplans

Daher wird bei der Erstellung eines individuellen Therapieplans zum einen der festgestellte Tumor genau untersucht. Seine Zellstruktur und seine Beschaffenheit lassen Rückschlüsse sind Grundlagen für die Auswahl der passenden Behandlungsform. Weiterhin wird untersucht, inwieweit bereits das Lymphsystem betroffen ist und ob es Metastasen gibt. Hierfür stehen Mediziner*innen unterschiedliche Methoden der Klassifizierung und Skalierung zur Verfügung.

 

Ergänzend werden auch zusätzliche Faktoren wie der Status der Menopause und weitere Nebenerkrankungen in die Therapiegestaltung mit einbezogen.

Unsere Apps