CLICKDOC Logo
background

Ursachen von Rückenschmerzen

Schmerzen an einer Stelle im Rücken können durch die Komplexität dieser Strukturen ihre Ursache in vielen Bereichen des Körpers haben.

Die Ursache von Rückenschmerzen muss nicht unbedingt im Bereich des Rückens liegen, denn gerade in diesem Körperbereich sind die Strukturen sehr komplex und viele Bereiche miteinander verbunden.

 

Muskelverspannungen

Fehlhaltung, einseitige Belastungen und mangelnde Bewegung führen zu unterschiedlicher Belastung der Muskulatur. Dies kann zu Verkürzungen oder Verhärtungen führen, die Schmerzen verursachen. 

 

Blockade

Verspannte Muskeln können über eine längere Zeit die Beweglichkeit einschränken und Wirbel aus der normalen Position ziehen. Solche Fehlstellungen oder Blockaden können zu plötzlichen Schmerzen führen und auch in andere Bereiche ausstrahlen.

 

Iliosakralgelenk-Syndrom

Das ISG-Syndrom ist eines der häufigsten Probleme, das durch Wirbelblockaden entstehen kann. Das Iliosakralgelenk befindet sich zwischen Kreuzbein und Beckenknochen. Es ist ein physiologisch eingeschränktes Gelenk, das recht schnell zu erhöhten Muskelspannungen führen kann und Rückenschmerzen verursacht.

 

Wirbelsäulenveränderungen

Bei einer eingeschränkten Gleitfähigkeit der Wirbel oder Veränderungen an der Wirbelsäule, wie etwa beim Bandscheibenvorfall, Arthrose, Skoliose oder einer Wirbelsäulenentzündung können unterschiedlich intensive Rückenschmerzen entstehen.

 

Schwangerschaft

Durch die Hormonumstellung lockern sich Bänder und Sehnen, auch im Beckenbodenbereich. Durch die reduzierte Stabilität und die Verlagerung des Körperschwerpunktes können Rückenschmerzen entstehen.

Unsere Apps