CLICKDOC Logo
background

Wie wird Übergewicht oder adipositas behandelt?

Lautet die Diagnose Adipositas, liegt der BMI also über 30, dann ist es sinnvoll, alles dafür zu tun, um das Körpergewicht zu reduzieren. Hierbei hilft vor allem, sich viel zu bewegen und die Ernährung umzustellen.

 

 

Verschiedene medizinische Fachgesellschaften haben Programme zur Gewichtsabnahme entwickelt, um Betroffene bei ihrem Vorhaben Abzunehmen zu unterstützen. Die Kosten für die Teilnahme an solchen sogenannten „Lebensstil-Maßnahmen“ werden zum Teil durch die Krankenkassen bezuschusst. 

 

Teilweise reichen Bewegung und Umstellung des Lebensstils jedoch nicht aus, um vom Übergewicht wegzukommen. Für solche Fälle stehen Medikamente zur Verfügung, die das Abnehmen unterstützen sollen. Bei sehr stark ausgeprägter Adipositas kann eine chirurgische Behandlung wie ein Magenbypass oder eine Magenverkleinerung infrage kommen.

Unsere Apps